Twin City Liner-Malwettbewerb
für kleine „Monsterfreunde“

Am 29. März 2019 startet der neue Twin City Liner der Central Danube, an der auch die Wien Holding beteiligt ist, in die neue Saison. Wie der Twin City Liner der Zukunft aussehen könnte, können kleine „Monsterfreunde“ von 30. Jänner bis 22. Feber bei einem Malwettbewerb zeigen. Als Hauptpreis winken Tickets für die allererste Fahrt.

Malwettbewerb sucht den Twin City Liner der Zukunft

Der neue Twin City Liner der Central Danube, der ab 29. März 2019 wieder zwischen Wien und Bratislava im Einsatz sein wird, überzeugt schon heute mit moderner Ausstattung und Optik. Wie sich die Volksschulkinder des Monsterfreunde-Programms „ihren“ Twin City Liner der Zukunft vorstellen, können sie schon vor Saisonbeginn bei einem Malwettbewerb zeigen. Die schönste Zeichnung gewinnt Tickets für die allererste Fahrt mit dem neuen Schnellkatamaran für die ganze Klasse.*

Möchtest du die Geschichte der Monsterfreunde rund um den neuen Twin City Liner kennenlernen?

 

Hier geht’s zur Geschichte

* Teilnahmeberechtigt sind alle Volksschulkinder der am Monsterfreunde-Programm teilnehmenden Monsterfreunde-Schulen, die ihre Zeichnung bis zum Einsendeschluss am 22. Feber 2019 an Monsterfreund Michael Wagenthaler, Argentinierstraße 26/6, 1040 Wien übermitteln. Eine Jury ermittelt dann die beste Zeichnung. Die Gewinnerin beziehungsweise der Gewinner wird am Montag, den 11. März 2019 bekannt gegeben und ist dann mit der ganzen Schulklasse beim Twin City Liner-Saisonstart am 29. März mit dabei.